Wiki und die starken Männer

Die Redaktion von orf.at berichtet heute über eine Umfrage unter Wikipedia-Administratoren. Da steht unter anderem Folgendes zu lesen: „Wikipedia-Administratoren verbringen täglich mehr als zwei Stunden in der Onlineenzyklopädie, der Schnitt liegt bei 40 Minuten.“ Also täglich zwei Stunden und im Schnitt 40 Minuten – wie jetzt? Da steh‘ ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor …

Später erfahren wir: „Als lästig bezeichnet eine Vielzahl der Admins ,Edit Wars‘, das Sperren von Benutzern und die Klärung von Urheberrechten. Die Sachwalter des Wikipedia-Wissens sind zudem überwiegend männlich, im Durchschnitt 40 Jahre alt und mehrheitlich ,linksliberal mit grünen Zügen‘.“ Die finden also nicht nur so Manches lästig – nein, die sind außerdem auch noch männlich! Na so etwas …

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *