Deutsch statt Denglish

Zum Thema Denglish gibt es viel zu sagen. Heute fasse ich mich kurz. Viele werden schon von der Studie gehört haben, die englische Werbeslogans auf Verständlichkeit überprüft und Folgendes festgestelllt hat: „Come in and find out“ (ex-Spruch der Parfumerie Douglas) wurde mehrheitlich übersetzt mit „Komm‘ rein und finde hinaus“, „Be inspired“, einst Werbesager von Siemens Mobile, wurde von den meisten Befragten gar nicht verstanden. Ein recht unterhaltsamer Beitrag zu dem Thema ist hier zu finden:

http://www.youtube.com/watch?v=sDBp-E3Ep9Q&feature=PlayList&p=74CCF3DE8E0DB1C6&playnext=1&playnext_from=PL&index=51

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *